sprecher  fremdsprachen  nachwuchs
   engelsbotschaften  philosophie  engelsfilm
   kontakt


 sprecher  fremdsprachen  nachwuchs  engelsbotschaften  philosophie  engelsfilm  kontakt

anke kortemeier



*neues von anke kortemeier

Als deutsche Stimme von Oona Chaplin entführt uns Anke Kortemeier in der britischen Dramaserie Taboo ins England des 19. Jahrhunderts.

weitere news von anke kortemeier >>

wohnort: münchen        merkliste >>

 

sprachtakes >>

spot-off-gore tex surround

spot-off-lamaloli.com

spot-off-syoss

spot-off-weg.de helden mutter

spott-off-weg.de helden student

spot-off-weg.de gutschein

spot-off-glamour shopping week

spot-off-senseo

spot-off-jollydays

spot-off-mcdonalds hm

spot-off-ravensburg

spot-off-lbs

spot-off/szene-garmin

spot-szene-bmw x3

spot-szene-mc donalds 1+1

spot-szene-mcdonalds monopoly

spot-szene-mc currywurst

trailer-maxdome-kinder smart tv

trailer-disney magazin

voice over-arte-nr.1-la cicciolina

voice over-arte-nr.2-la cicciolina

voice-over-schrott im körper

kommentar-red bull

kommentar-sexy beast

kommentar-ich abschlussfilm

hörbuch-geboren um mitternacht

hörbuch-san francisco

synchron-die nonne

synchron-ein freudiges ereignis

synchron-nr.1-die wahrheit über männer

synchron-nr.1-tin man

synchron-nr.2-tin man

synchron-georgias gesetz

synchron-nr.1-die regeln der gewalt

synchron-nr.2-die regeln der gewalt

gesang-engelszungen song

vita / referenzen >>

Synchron
Anke Kortemeier spricht unter anderem Lindsay Lohan und Oona Chaplin in Game of Thrones als Talisa Maegyr
Weitere Synchonrollen von Anke Kortemeier in der Deutschen Synchronkartei

Filme / Serien (als Schauspielerin)
Mein Leben und ich (RTL)
Deutschmänner (ZDF)
Playhouse Disney (Disney Channel)
Reality Check (Arte/BR)
Tatort (ARD)
Küstenwache (ZDF)
Schule am See (ARD)
Der Bulle von Tölz (Sat. 1)
Tabaluga Tivi (ZDF)

Werbung
McDonald’s
Simfinity.de
weg.de
Glamour
Gore Tex
Veet
Ravensburger

Kommentar / Voice Over / Station Voice
Viva – Du bist (Livedoku)
Gene Simmons family jewels (Dokusoap) Rolle: Sophie
Galileo Big Pictures
Red Bull TV
arte-Doku „Schrott im Körper“

Station Voice
Disney Channel und Disney Junior

Dokumentation
Rolle Samira in „Irans junge Wilde“
Serie „Eureka“
Making of des Kinofilmes „Chick“ Kate Beckinsale
Making of des Kinofilmes „Die Brücke nach Terabithia“

Sonstiges
Hörbuch- Shadow Falls Camp
Gesang in Werbung, Film, Fernsehen
Video Spiel Uncharted Batch 2 und 3 (Rolle Elena)
Computerspiel Borderlands
Hörbuch – Little Miss Undercover (Steinbach sprechende Bücher)

newsarchiv und links >>

*neues von anke kortemeier


10.04.2017
Anke ist als Urlaubsbotschafterin für weg.de (Giesing Team Tonproduktionen GmbH) unterwegs. In den neuen Spots hilft sie Müttern beim Loslassen, Studenten, wie man nicht nur paukt, sondern auf die Pauke haut und Möbelpackern zeigt sie, dass es wichtig ist, nicht nur rein-, sondern auch einfach mal abzuhauen. In der zweiten Staffel Humans ist sie seit 30. März wieder als Anita zu sehen!


15.02.2017
In The Man in the High Castle kämpft Anke als Juliana Crain um die Freiheit. Daneben lädt sie ein, sich an einem Erfrischungsmix mit Tritop zu laben (Instant Records Ton und Medienkonzept GmbH). Anke plant mit der LBS ein neues Bauvorhaben (Instant Records Ton und Medienkonzept GmbH) und ist Station Voice für Disney Channel und Disney Junior.


21.11.2016
Anke ist Station Voice für Disney Channel und Disney Junior. Geschenkezeit! Vielleicht sind die Brightlings (Rocket Studios Medienprodkution GmbH) was für die Kleinen? Hat jemand den Kälte-Koller? Anke weiß Rat: nichts wie weg.de(Giesing Team GmbH)! Wer nach dem Weihnachtsgelage das Hüftgold wieder loswerden will, kann sich diesen Dr.Slym-Spot (7 Stories GmbH) mit Anke einverleiben.


21.07.2016
Anke ist Station Voice für den Disney Channel und Disney Junior.
Als Constable Dinah Kowalski (Elaine Cassidy) löst Anke in der preisgekrönten britischen Serie No Offence schwierige Fälle in Manchester. Die Serie läuft in Deutschland seit dem 14. Juli auf ZDFneo.
Im Kino-Thriller 10 Cloverfield Lane sorgt Anke als eine der Hauptrollen, Michelle, gespielt von Mary Elizabeth Winstead, für Nervenkitzel in den deutschen Kinos.


20.05.2016
Anke Kortemeier spricht für SIXX den TV-Spot DrSlym. Im TV Spot für Simfinity ist sie zu hören, genauso wie im TV-Spot von Just fab für Rocket Studios Medienproduktion GmbH und in gleich zwei Spots für weg.de (Giesing Team Tonproduktionen GmbH). Außerdem stand Anke für das Playstation-Spiel Uncharted 4 (4-Real Intermedia GmbH) vor dem Mikro.


07.09.2015
Anke Kortemeier ist weiterhin die Stimme der TV Spots von weg.de(Giesing Team Tonproduktionen GmbH).

Des Weiteren steht sie als Station-Voice regelmäßig für Disney und Disney Juniorim Studio.


09.07.2015
Anke Kortemeier vertont einen TV Spot für LamaLoLi (Giesing Team Tonproduktionen GmbH).


09.07.2015
Anke Kortemeier spricht einen Spot für Sony und weitere TV-Spots fürweg.de (Giesing Team Tonproduktionen GmbH). Außerdem ist sie nach wie vor die Stimme für Simfinity (ProSiebenSat. 1 Digital GmbH) und spricht einen TV Spot für Gore Tex Surround (Redline Enterprises), sowie einen Funkspot fürMüllermilch.

Sie ist weiterhin die Station Voice für den Disney Channel und Disney Junior.


18.05.2015
Anke Kortemeier spricht einen Spot für Sony und weitere TV-Spots für weg.de(Giesing Team Tonproduktionen GmbH). Außerdem ist sie nach wie vor die Stimme für Simfinity (ProSiebenSat. 1 Digital GmbH) und spricht einen TV Spot für Gore Tex Surround (Redline Enterprises), sowie einen Funkspot fürMüllermilch.

Sie ist weiterhin die Station Voice für den Disney Channel und Disney Junior.

Im wundervollen Liebesfilm Kein Ort ohne Dich nach dem Buch von Nicholas Sparks leiht Anke ihre Stimme einer der Hauptrollen Ruth (Oona Chaplin, die sie schon in der Serie Game of Thrones synchronisiert). Im mitreißenden Kinofilm von Susanne Bier Eine zweite Chance übernahm Anke die Stimme der HauptrolleAnna (Maria Bonnevie). In The Returned synchronisiert sie der Rolle Rowan Blackshaw (Mary Elizabteh Winstead).


12.03.2015
Anke Kortemeier ist weiterhin als Station-Voice für Disney und Disney Junior im Einsatz, auch hört man sie erneut im TV für weg.de und Simfinity.

Im Kinofilm A second chance von Oscargewinnerin Susanne Bier spricht sie die Hauptrolle Anna (Maria Bonnevie). Im Liebesdrama The longest Ride synchronisiert sie die Hauptrolle Ruth (Oona Chapiln) und in der Serie The returned Rowan Blachshaw (Mary Elizabeth Winstead).


19.01.2015
Für Gore-Tex (Giesing Team Tonproduktionen GmbH) spricht Anke Kortemeier einen TV-Spot. Sie ist zusätzlich im Veet-Anwedungsvideo (Giesing Team Tonproduktionen GmbH) zu hören. Weiterhin ist sie als Station-Voice fürDisney tätig.


13.11.2014
Anke Kortemeier hat einen TV-Spot für Ravensburger gesprochen (Dowsing &Leonhard Filmproduktions-GmbH) und man hört sie als Voice Over in einem Produktfilm für Veet. Für weg.de hat sie einen TV-Spot für das Reiseziel Dubai vertont. Anke ist auch weiterhin Station Voice von Disney Junior und Disney Channel.


19.09.2014
Anke Kortemeier ist Teil der neuen Serie Dracula und synchronisiert eine der weiblichen Hauptrollen, Mina Harker. Die Serie soll im Laufe des Jahres 2015 auf VOX ausgestrahlt werden. In der Serie Once upon a Time spricht sie die Rolle der Maid Marian, gespielt von Christie Laing. TV-Spots spricht Anke für maxdome, das Kindermagazin Sophia und weg.de. Einen Funkspot hat sie fürSenseo (beides Giesing Team Tonproduktionen GmbH) vertont.


16.05.2014
Anke Kortemeier spricht die Rolle der Betty (Marie de Villepin) im FilmYves Saint Laurent. Auch für diverse Werbespots stand Anke im Studio: Sie spricht TV Spots für Gore Tex und weg.de (beides Giesing Team Tonproduktionen GmbH) sowie weitere TV-Spots für simfinity.de (ProSiebenSat.1) und Glamour (RedLine Enterprises).


13.03.2014
Anke Kortemeier spricht Voice Over in der arte-Doku Schrott im Körper.


09.07.2013
Anke Kortemeier ist in dem Funkspot McDonalds Happy Meal Bücher(Giesing Team Tonproduktionen GmbH) und in dem TV Spot Haircenter24(Panda Pictures GmbH) zu hören.


23.05.2013
Anke Kortemeier ist in den McDonalds-Kampagnen McDonalds Monopoly, sowie McDonalds Frühstück zu hören (Giesing Team Tonproduktionen GmbH). Für den Sender Sat.1 hat sie den Spot Simfinity.de gesprochen (ProSiebenSat.1 Deutschland TV).


13.03.2013
Anke Kortemeier wirbt ebenfalls mit Mario Barth für die McDonald’s Currywurst (Giesing Team Tonproduktion GmbH). Im Kinofilm Ein freudiges Ereignis spricht sie die Hauptrolle Louise Bourgoin als Barbara Dray (ab 4. April in den Kinos).


08.01.2013
Anke Kortemeier ist in den aktuellen Funkspots für McDonalds Memory als Countergirl zu hören (Giesing Team Tonproduktionen). Für SIXX spricht sie den aktuellen Gewinnspieltrailer (ProSiebenSat.1 Media AG).


02.11.2012
Anke Kortemeier spricht den TV Spot Jollydays (Redline Enterprises) sowie für SIXX den Gewinnspieltrailer Enie & Der Gugl (ProSiebenSat.1 Media AG). Außerdem ist sie im neuen McDonalds McDeal Funkspot zu hören.


14.09.2012
Anke Kortemeier ist weiterhin die Station-Voice von „Disney Junior“. Im Kinofilm „Die Wahrheit über Männer“ spricht sie Tuva Novotny, Rolle: Marie (Kinostart 18.10.12). Die Schauspielerin Rebecca Hall, Hauptrolle: Florence Cathcart synchronisiert sie in „The Awakening“. In der Zeichentrickserie „Der kleine Nick“ ist sie die Lehrerin (nächste Ausstrahlung: 20.09.12 um 10:25 Uhr auf KiKa). Zudem liest Anke das Hörbuch „Shadow Falls Camp – Geboren um Mitternacht“.


14.05.2012
Anke Kortemeier spricht für den Sender „Sixx“ diverse Trailer, u.a.„Vampydent Sensitive“ und leiht den lustigen Hühnern ihre Stimme (ProSiebenSat.1 Media AG).


02.03.2012
Anke Kortemeier hört man in dem ProSieben TV-Spot zum Computerspiel „Need For Speed World“ (ProSiebenGames).


16.01.2012
Anke Kortemeier war in der Weihnachts-Kampagne von Sixx  „Weihnachtshahn“ (ProSiebenSat.1) zu hören.


01.06.2011
Anke Kortemeier spricht aktuell den „Syoss“ TV Spot für Schwarzkopf (3Klang GmbH), den aktuellen Funkspot „Who’s perfect“ (Instant Records), sowie neue Trailer für SIXX (ProSieben).

Zudem ist sie die neue Stimme für den Relaunch von „Disney Junior“.

Für das V-Tech Kinderspielzeug „Rapunzel“ spricht sie die Rapunzel.


25.01.2011
Anke Kortemeier synchronisiert im spanischen Thriller „Agnosia“ die Schauspielerin Bárbara Goenaga (Joana Prats). Im Kinofilm „Freundschaft Plus“leiht sie der Schauspielerin Vanessa (Ophelia Lovibond) ihre Stimme. Kinostart ist am 17.02.2011. Funkwerbung spricht sie gemeinsam mit Claudia Lössl für  „BMW X 3“ (Just), außerdem für Dokus wie „Galileo Big Pictures“ und Red Bull TV.


05.11.2010
Anke Kortemeier ist in dem Kinofilm „My best friends girl“ als Hilary Pingle in der Rolle Claire zu hören. Außerdem leiht sie Rapunzel im Trailer zum neuen Walt Disney Film „Rapunzel – Neu verföhnt“ ihre Stimme. In der Telenovela „Sturm der Liebe“ spricht sie die Schauspielerin Selene Gandini als Tiziana Laroso. Ansonsten spricht sie den aktuellen Funkspot von „ChioChips – X-treme Chili“ (3Klang).


03.09.2010
Anke Kortemeier synchronisiert die Hauptrolle Ryu (Rinko Kikuchi) im Kinofilm „Eine Karte der Klänge von Tokyo“. Läuft derzeit im Kino.Außerdem spricht sie einen neuen „SIXX Trailer“ (ProSieben), einen Funkspot für die „AOK“(Instant Records) und Voice Over für „Red Bull“ (audioTEN production GmbH).


06.07.2010
Anke Kortemeier synchronisiert im Kinofilm „Eine Karte der Klänge von Tokyo“ die Hauptrolle Ryu (Rinko Kikuchi).
Sie ist in folgenden Projekten zu hören: „Pillars of the Earth Hour 1+2“, Rolle: Aliena (Hayley Atwell), „Red Bull – Atherton project“, Voice Over Rachel Atherton, „Prince of Persia“, Voice Over Rolle: Tamina (Gemma Arterton).


11.05.2010
Anke Kortemeier ist in der aktuellen „SIXX“ (German Free TV) Trailerkampagne zu hören.

Zudem spricht sie den „Vodafone“ TV Spot (Zara Production/ Seaside), sowie den Trailer für den Walt Disney Film „Rapunzel“.


12.03.2010
Anke Kortemeier feierte auf der Berlinale die Premiere des Kinofilms „Henri 4“ (Zieglerfilm Regie: Jo Baier).

Sie synchronisiert die Hauptrolle Gabrielle, Schauspielerin  Chloé Stefani. Kinostart am 11.03.2010.

Vor der Kamera steht sie für den Handyspot „Blackberry Storm 2“ auf dem Internet Portal Ciao.de.


18.01.2010
Anke Kortemeier ist im österreichischen Werbespot „drei.at“ zu sehen.


10.11.2009
Anke Kortemeier synchronisiert im Kinofilm „The Boys Are Back“ die Rolle Katy Warr (Laura Fraser). Kinostart ist am 28.01.2010. Im Historiendrama „Henri IV“ spricht Anke eine der Hauptrollen Gabrielle (Chloé Stefani). Kinostart ist voraussichtlich im März 2010. Außerdem ist sie im Daniel Auteuil Film „Ich habe sie geliebt“ als weibliche Hauptrolle Chloé (Florence Loiret) zu hören.

Zu hören ist sie im „PinkyDinkyDoo“ TV Spot (BARBEQ-Sound).


03.07.2009
anke kortemeier ist derzeit in folgenden kinofilmen zu hören:

„je l´aime“, hauptrolle chloe (florence loiret)
„henri IV“, hauptrolle gabrielle (chloé stefani)
„der kaufhaus cop“, ruby (ruby wendell), läuft seit märz 2009 im kino
in der tv serie „crusoe“ synchronisiert sie die schauspielerin anna walton (rolle susannah).

für den österreichischen mobilfunkanbieter „drei“ stand sie vor der kamera. der spot ist bereits auf orf 1 und orf 2 zu sehen.


06.05.2009
anke kortemeier spricht im film „boogeyman 3“ die hauptrolle sarah

(schauspielerin erin cahill). erscheint am 03.07.09 auf dvd.
Im videospiel „uncharted batch 4“ spricht sie die rolle elena.
außerdem stand sie für den tv spot „drei“ (österreichischer mobilfunkanbieter) vor der kamera.


22.01.2009
anke kortemeier synchronisiert im kinofilm „der mann, der niemals lebte“ die schauspielerin golshifteh farahani (rolle aisha). läuft derzeit im kino.


05.11.2008
Anke Kortemeier synchronisiert im Kinofilm „How she move“ die Hauptrolle Raya/Michelle (Schauspielerin Tre Armstrong).

Außerdem ist sie in folgenden Filmen zu hören:
„Body of lies“ Kinofilm, Hauptrolle: Aisha (Schauspielerin Golshifteh Farahani)
„Cassandra`s Dream“ Woody Allen Kinofilm, Rolle: Lucy (Schauspielerin Ashley Madekwe)
„Little Mermaid, Ariel`s beginning“ Kinofilm, Rolle: Adella

In der Serie „Wildfire“ Rolle Kris ist sie ebenso zu hören. Läuft ab 05.11.08 um 14:00 Uhr auf VOX.
In der Disney Zeichentrickserie „The Replacements“ synchronisiert sie die Rolle Sierra McCool.


03.09.2008
Anke Kortemeier ist im neuen „SZ Wissen“ Spot (Exit-Studios) zu hören.


02.05.2008
Anke Kortemeier synchronisiert im Kinofilm „Cassandras Traum“ die Rolle Lucy (Ashley Madekwe).
Läuft ab 05.06.2008 im Kino. Ebenso spricht sie die Making Of´s für „Die Geheimnisse der Spiderwicks“, „Step up to the streets“ und „Walk hard – Die Dewey Cox Story“.
Außerdem ist sie in folgenden Filmen zu hören:
„Made of honor“ Kinofilm, Rolle Stephanie (Whitney Cummings) Start: 15.05.2008
„Tin Man“ Kinofilm, Rolle DG (Zooey Deschanel)
„The Replacements“ Serie, Rolle Sierra McCool
„The young and the restless“ Serie, Rolle Mac


03.03.2008
Anke Kortemeier spricht den neuen „Garmin“ Spot.

Im Kinofilm „The Comebacks“ synchronisiert sie die Schauspielerin Brooke Nevin (Rolle Michelle). Kinostart ist am 29.05.08.
In der Serie „Young and Restless“ spricht sie die Rolle Mac und in der Vox Serie „Wildfire“ die Rolle Kris.


14.12.2007
Anke Kortemeier spricht Voice Over in der Lifedoku „Viva- Du bist“. Läuft auf Viva. In der TV Serie „Wildfire“ synchronisiert sie die Schauspielerin Genevieve Cortese (Rolle Kris). Läuft derzeit auf VOX. Die Rolle Mikayla synchronisiert sie in der Comedy Serie „Hannah Montana“.


06.09.2007
Anke Kortemeier synchronisiert die Schauspielerin Lindsay Lohan im Kinofilm „Georgia Rule“.
Im Film „Driving Lessons“ leiht sie Michelle Duncan ihre Stimme. Ebenso ist sie in diversen Making of´s zu hören. Unter anderem in „Atonement“ und „Highschool Musical 1+2“.
In der Biography Channel Serie „Gene Simmons“ spricht sie die Rolle Sophie.


04.09.2007
Anke Kortemeier spricht voice over für „disney highschool musical“. Läuft auf Disney Channel und ProSieben. In der letzten Staffel der 52-teiligen Serie „wildfire“ für vox spricht sie die Hauptdarstellerin Genevieve Cortese (Rolle Kris Furillo). Im Videospiel „Uncharted batch 2+3“ spricht sie Elena. Außerdem leiht sie der Schauspielerin Michelle Monaghan im Film „Gone Baby Gone“ ihre Stimme. Kommt am 29.11.07 in die Kinos. Anke spricht den neuen Lokalisten.de Spot.


04.05.2007
Anke Kortemeier synchronisiert in der 52- teiligen VOX Serie „Wildfire“ die Hauptdarstellerin Genevieve Cortese (Rolle Kris). Läuft ab September 2007. Im Kinofilm „The lookout“ spricht sie die Rolle Luvlee (Schauspielerin Isla Fisher). Kinostart ist am 13.09.07.Im Fernsehfilm „Bad Girls“ spricht sie die Rolle Brook. Ebenso hat sie Voice Over für Disney Chanel gesprochen, Highschool Musical Concert, Jump in, Halloweentown 4


06.03.2007
Anke Kortemeier spricht das Making Of für den Kinofilm „Die Brücke nach Terabithia“.