engelsbotschaften 11.07.2014

Vier engelszungen-Sprecher arbeiten aktuell für NBC als Station Voices: Verena Rendtorff und Thomas Wenke sprechen für den Universal Channel, Nils Dienemann spricht für E!Entertainment und Johannes Raspe für SyFy!

 

Alexander Brem ist die Stimme des aktuellen Mentos-TV Spots (Giesing Team Tonproduktionen GmbH), in dem auch die Fußball-Stars des BVB Mats Hummels und Kevin Großkreutz mitspielen.

 

Nils Dienemann ist die Stimme der neuen E wie einfach-Kampagne (Orange Sound Studios GmbH) mit Gans Isi, der er seine Stimme leiht. Er spricht außerdem die Oddset-Funkspots zur laufenden Fußball-Weltmeisterschaft.

Nils hat auch für die Doku Hannes Jaenicke - Im Einsatz für die Elefanten gesprochen. Ausgestrahlt wird die Sendung am 31. Juli um 22:15 Uhr im ZDF.

Für die kanadische Serie Lost and Sold, die auf DMAX ausgestrahlt wird, spricht er ebenfalls.

Im Synchron ist er unter anderem als Malloy (Daniel Tosh) für die 2. Staffel von Brickleberry im Studio, als Griff (Michael Ryan) hört man ihn in Vendetta, ein Spielfilm, den es seit Freitag auf DVD und BluRay gibt.

 

Sebastian Höffner spricht die aktuellen Funk- und TV-Spots für den Seat Leon i-tech (A.R.T. Studios Frankfurt). 
Außerdem präsentiert er jeden Montag um 19:55 Uhr das Sky Magazin auf Sky Cinema HD und ist regelmäßig als Reporter für das ProSieben-Wissensmagazin Galileo zu sehen.

 

Verena Rendtorff ist als Voice Over in diversen Rollen im arte-Film Kleine Helden große Helden zu hören. Zudem hat sie zwei Videos für Sky Go vertont und zwei Hörbücher gesprochen. Eines für den Mankau-Verlag, die Meditations-CD mit Dr. Wu Li, sowie das Hörbuch Atmen in Balance für MensSana (Droemer Knaur Verlagsgruppe GmbH & Co. KG). Der Hueber Verlag hat sie für die Vertonung diverser Lehrwerke gebucht.

 

Frank Röth synchronisiert Marco Perella (Bill) in Boyhood, ein außergewöhnliches, 12 Jahre andauerndes Filmprojekt um die Kindheit eines Jungen. Der Film ist derzeit in den deutschen Kinos zu sehen. Er leiht außerdem Bill Paxton als Major Sergeant Farell in Edge of Tomorrow seine Stimme. Diese actiongeladene Version von "...und täglich grüßt das Murmeltier" ist ebenfalls aktuell im Kino. Ab dem 7. August ist Frank in Une recontre - Ein Augenblick Liebe , ein Film mit Sophie Marceau, zu hören, in dem er die Hauptrolle synchronisiert (gespielt von Francois Cluzet). 

In der Werbung ist Frank Röth derzeit in Funkspots für die Welt am Sonntag und TV- bzw. Kinospots für den Fiat 500 Lungo zu hören. Vor der Kamera steht Frank gerade für Lotta und das ewige Warum (ZDF-TV Reihe) in der Hauptrolle als Vater von Lotta (Josefine Preuß). In Die Lebenden und die Toten, ein Dreiteiler im ZDF, hat Frank die durchgehende Rolle als Staatsanwalt .

 

Warum nur sprechen, wenn man auch singen kann? Deshalb steht Sabine Bohlmann gerade für die erste CD der Simpsons für Gesangsaufnahmen im Studio, gemeinsam mit Norbert Gastell (Homer) und Sandra Schwittau (Bart).

Gerade war sie in Erlangen für den Comic-Talk mit Hella von Sinnen auf dem Comic Salon, wo sie auch Lesungen für den Bayerischen Simpsons Comic abgehalten hat. Diesen hat Sabine auch übersetzt. Sie führt zudem Regie bei Eule und Co für Super RTL.

Sabine hat außerdem ihr eigenes Buch vertont: Die wundersamen Kinder des Herrn Tatu.

 

Elisabeth von Koch erlebt als Maggie Foster (Anna Lise Phillips) in der Serie Revolution die Welt ohne Elektrizität. Für die deutsche Serie Dr. Klein wird noch bis Ende September gedreht und ab 10. Oktober ausgestrahlt, freitags 19:20 Uhr im ZDF.

Wer einen Kinofilm mit Elisabeths Stimme genießen möchte, sollte ab dem 6. November ins Kino und sich Fading Gigolo ansehen, in dem Elisabeth Vanessa Paradis als Avigail synchronisiert.

Für das Online Game Aura Kingdom (Scheune40 GmbH) von ProSieben Games und Aria Games hat Elisabeth den TV-Spot vertont. Der Spot ist aktuell auf ProSieben, Sat1, kabel eins, ProSieben MAXX und ProSieben Fun zu sehen.

 

Thomas Wenke spricht den neuen Clausthaler TV-Spot (Pearls Gesellschaft für Acustic Identity mbH) und hat die große McDonalds-WM-Kampagne mit etlichen TV- und Funkspots vertont.

 

Beni Weber ist derzeit in einigen Funk- und TV-Spots zu hören: Für Nintendo (WPC GmbH) und das McDonalds Happy Meal (Giesing Team Tonproduktionen GmbH) hat er TV-Spots vertont. Für die Süddeutsche Zeitung, Sport Scheck und die Kampagne Schweppes Fruity hat er Funkspots gesprochen.

In Meine Freundin, ihre Familie und ich auf Sat1 spricht er den Kommentar. Als Voice Over ist er derzeit als Magier Troy in der gleichnamigen Doku unterwegs. Außerdem hört man ihn in den Serien South Park, Justified, Crisis und im Motive Kino in Jupiter ascending. Fortgesetzt wird auch seine Buchreihe Ein Fall für die Schwarze Pfote, Band 8, T-Rex lebt, erscheint. Nicht nur hörbar sondern auch zu sehen ist Beni als Moderator von Mission Gold - der Fluch der Maya ab 19.Juli immer samstags bei SuperRTL.

 

Der Weg zum Ruhm ist steinig, das erfährt ein junges Mädchen im Film Grace unplugged, in dem Roman Wolko Zane Holtz (als Jay Grayson) synchronisiert. Der Film soll voraussichtlich Ende des Jahres in die deutschen Kinos kommen. Roman ist stimmlich auch Teil einiger Serien: Unter anderem synchronisiert er Ryan Gaul als Will in House of Lies, James Frecheville als Buster in New Girl, Julian Parker als Xavier Greene in Chicago P.D. und Austin Talley als Reggie Yates in der neuen Serie Chicago Fire, die derzeit auf Vox zu sehen ist. Doch damit nicht genug: Marc Bendavid als Scott Brandon in Bitten, Richard Lee Jackson als Karl Herman in Grimm, Rogan Christopher als Devon in Saving Hope und Bradley Dodds als Captain Atomic in Mighty Med werden ebenfalls von Roman gesprochen. Und wer dann immer noch nicht genug von ihm gehört hat, der sollte sich Rico Roman als SSGT Gaines in Nashville, Tate Ellington als Ira Wells in Navy CIS: L.A., Graham Hamilton als Brett Marsh in CSI - Den Tätern auf der Spur und Michael Roark als Sean in Revolution ansehen und anhören.

 

Johannes Raspe spricht das Hörbuch Mord in Serie - Das Netzwerk, ein packender Thriller um eine brutale Mordserie an Jugendlichen. Deutschland spielt verrückt - beim Quizduell in der ARD, für das Johannes einen Funkspot vertont hat. Er ist außerdem die Stimme der aktuellen Kick the Trash-Kampagne von McDonalds (beides Giesing Team Tonproduktionen GmbH). Johannes hat außerdem einen TV-Spot für Geramont gesprochen.

 

In der neuen amerikanischen Dramedy-Serie Looking (Mix aus Drama und Comedy) synchronisiert Carin Tietze die Doris. Inhalt der Serie sind drei Freunde, die in San Francisco alles ausprobieren, was das Leben homosexuellen Männern so bietet. Noch gibt es die Serie nicht im deutschen Fernsehen zu sehen. Wer aber stattdessen lieber wissen möchte, wie man einen ungeliebten Schwager los wird, ist mit der belgischen Serie Clan gut beraten: Fünf Schwestern, die seit dem Tod ihrer Eltern zusammenhalten wie Pech und Schwefel, wollen den nervigen Jean-Claude loswerden. Allerdings wird das Desaster mit jedem gescheiterten Mordversuch größer. Carin synchronisiert eine der Schwestern: Veerle, gespielt von Kristine van Pellicom.  

 

Gudo Hoegel ist an einem Juwelenraub beteiligt. Glücklicherweise aber nur im Kino, denn in der romantischen Gaunerkomödie Love Punch - Wie in alten Zeiten synchronisiert er Jerry, gespielt von Timothy Spall. Kinostart ist am 16. Oktober 2014. In der brandneuen Serie Bitten, in der es um die Abenteuer der einzigen weiblichen Werwölfin der Welt geht, synchronisiert Gudo Paulino Nunes als Antonio Sorrentino. Auch bei der Vertonung des Hörbuchs Sherlock Holmes - Folge 13 ist er beteiligt. Er hat außerdem einen neuen TV-Spot für Flexi Wonder Pro (MediaShop Holding GmbH DRTV International) gesprochen.

Nicht Disney Cars, sondern die luftige Version Planes stehen auf dem Programm: Hier hat Gudo für eine neue App den Erzähler gesprochen. Er ist auch die Off-Stimme für die neue Autodoku Test my Ride, derzeit auf DMax zu sehen. Er hat außerdem den TV Spot für Amazon Instant Video für die Bewerbung der 2. Staffel Vikings vertont und ist Teil der Projektion Sommer '14, eine vertonte Ausstellung des Dokuzentrums Nürnberg zum Ersten Weltkrieg.  

 

Tobias Lelle hat bei der Hörbuch-Vertonung von Sherlock Holmes - Folge 13 ebenfalls eine Rolle eingenommen. Er ist außerdem in der aktuellen REWE-Kampagne zu hören.

 

Philipp Moog: schlüpft gerade für SOKO München - Sommer '94 in die Episodenhauptrolle Frank Neubert. Die Folge wird im ZDF zu sehen sein, Regie führt Patrick Winczewski. Für den Kinofilm Gone Girl synchronisiert er Neil Patrick Harris als Desi Collings. Kinostart in Deutschland ist am 2. Oktober. Er spricht außerdem in den Serien Game of Thrones, Dracula und Bitten, hier in der Rolle Jeremy. In Devious Maids synchronisiert er Grant Show als Spencer, eine der männlichen Hauptrollen der neuen Serie.

Zu hören ist er auch in der neuen DMax-Doku Lost and Sold, in der es um Autkionen geht. Für Lego Star Wars und Stada Magnetrans (Studio Funk Hamburg) hat er einen TV Spot vertont.

 

Dominik Auer ist aktuell im neuen Carglass Funkspot zu hören (loft tonstudios frankfurt GmbH & Co. KG). Des Weiteren spricht er den aktuellen McDonalds-TV Spot Iced Fruit Smoothies.

 

Für das neue McFit Cybertraining steht Matthias Deutelmoser aktuell sportlich im Studio. Des Weiteren vertont er derzeit als Tüte Funkspots für NKD.

Natürlich ist er aber auch im Sommer in einige Synchronrollen geschlüpft: In dem französischen Comedy-Spielfilm Amour & turbulences - Love is in the air synchronisiert er den Schauspieler Nicolas Bedos in der Rolle des Schürzenjägers Antoine. Der Film ist ab dem 15. August im Kino zu sehen. In dem Kinofilm von Mike Leigh über einen der berühmtesten Maler Englands, den gleichnamigen Mr. Turner, synchronisiert Matthias den Schauspieler Tom Edden in der Rolle CR Leslie. In dem US-Spielfilm Freeloaders muss eine Gruppe Faulenzer um ihre kostenlose Unterkunft in der Villa eines Rockstars bangen - Matthias, in der Rolle des Vic (gespielt von Clifton Collins Jr.), ist einer davon.

Auch für einige TV-Serien steht Matthias im Studio. In der neuen Serie Almost Human leiht er dem Schauspieler Karl Urban in der Hauptolle Detective John Kennex seine Stimme. In der 2. Staffel der neuen Disney-TV-Serie Dog with a Blog spricht Matthias den Schauspieler Stephen Full in der Hauptrolle als Hund Stan the Dog.

In der neuen TV-Serie Hannibal synchronisiert er den Schauspieler Aaron Abrams in einer der durchgehenden Rollen Brian Zeller. In der TV-Serie Person of Interest (Folge 16, 3.Staffel) leiht er dem Schauspieler Neil Jackson in der Episoden-Hauptrolle Rick Dillinger seine Stimme, den er schon in vielen Spielfilmen und Serien synchronisiert hat. In Bates Motel, ebenfall eine TV-Serie, (2. Staffel) spricht er in der zweiten Staffel Michael Eklund in einer der durchgehenden Rollen als Zane Carpenter.

 

Johannes Steck ist am 15.07. zu Gast bei "Mensch Otto" auf Bayern3. Die Ausstrahlung erfolgt in der anschließenden Woche. Außerdem spricht er das Hörbuch zum Roman Mörderkind von Inge Löhnig. Johannes hat zudem einige Funkspots für das Audi-Gebrauchtwagenzentrum (Neue Westpark Studios GmbH) in München vertont. Ebenso ist er gemeinsam mit Claudia Lössl im Funkspot Heiter bis tödlich (Giesing Team Tonproduktionen GmbH), für eine Krimiserie in der ARD, zu hören.

 

Jacqueline Belle leiht einer Stoffpuppe ihre Stimme: Für den Sat1-Spielfilm Meine allerschlimmste Freundin spricht sie die Bella. Ausgestrahlt wird die Produktion voraussichtlich Anfang 2015. Aktuell ist sie gemeinsam mit Max Felder in den aktuellen ADAC Young Generation Funkspots zu hören (Giesing Team Tonproduktionen GmbH).

 

Auch Claudia Lössl hat für die ADAC Young Generation Funk-Kampagne (Giesing Team Tonproduktionen GmbH) gesprochen.

 

Wer gerne einmal ganz viele unserer Sprecher auf einmal hören möchte, der sollte sich unbedingt Mata Mata (Giesing Team Tonproduktionen GmbH) ansehen, eine Dokumentation über junge, brasilianische Fußballspieler, die im Mai Weltpremiere auf dem dok.fest hatte. Mit dabei sind Max Felder, Claudia Lössl, Gudo Hoegel, Philipp Moog und Nils Dienemann. Viel Freude!